Willkommen!

                                                              


         

Sehr geehrte Damen und Herren,

Es entfallen ab dem 30. April die Zugangskontrollen („3G“ bzw. „2G“),

 

(03.05.2022) BGW: Weiterhin Maskenpflicht bei Unterschreitung des Mindestabstandes
Über die Hamburger Schutzverordnung hinaus, gelten noch bis zum 25.05.2022 weiterhin für alle Arbeitgeber die einschlägigen Arbeitsschutzstandards gelten, die sich aus der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzverordnung (Corona-ArbSchV) und der SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel ergeben.

Auszug SARS-CoV-2-Arbeitsschutzregel Punkt 4.1. (3)

Soweit arbeitsbedingt die Abstandsregel nicht eingehalten werden kann und technische Maßnahmen wie Abtrennungen zwischen den Arbeitsplätzen oder geeignete organisatorische Maßnahmen nicht umsetzbar sind, müssen die Beschäftigten mindestens MNS zum gegenseitigen Schutz tragen. Ergibt die Gefährdungsbeurteilung, dass ein Schutz der Beschäftigten durch MNS nicht ausreichend ist und Masken mit der Funktion des Eigenschutzes notwendig sind, sind die in Anhang 2 bezeichneten Atemschutzmasken bereitzustellen. Dies gilt insbesondere, wenn
1. bei ausgeführten Tätigkeiten mit einer Gefährdung durch erhöhten Aerosolausstoß zu rechnen ist (zum Beispiel lautes Sprechen oder Singen oder andere Tätigkeiten, die aufgrund der Arbeitsschwere zu einem deutlich erhöhten Atemvolumen führen) oder
2. bei betriebsbedingten Tätigkeiten mit Kontakt zu anderen Personen eine anwesende Person keine Maske tragen muss.

Was bedeutet das für Friseur- und Kosmetikbetriebe:
Die Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW) hat am Montag, den 04.04.2022 einen angepassten Corona-Arbeitsschutzstandard für das Friseurhandwerk sowie für Beauty- und Wellnessbetriebe veröffentlicht.

Durch Anpassung Ihrer Gefährdungsbeurteilung und Ihres Hygienekonzepts können Sie folgende Veränderungen umsetzen:
Geänderte Maskenpflicht für Beschäftigte (geregelt in BGW-Regelung):

  • Beschäftigte tragen mindestens einen Mund-Nasen-Schutz, wenn der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen nicht eingehalten werden kann und andere technische Maßnahmen wie Abtrennungen zwischen den Arbeitsplätzen nicht möglich sind.
  • Tragen Kundinnen oder Kunden bei gesichtsnahen Tätigkeiten (Abstand unter 1,5 m) keine Bedeckung von Mund und Nase, müssen Beschäftigte mindestens eine FFP2-Maske oder eine gleichwertige Atemschutzmaske tragen – ohne Ausatemventil. Nach Maßgabe der Gefährdungsbeurteilung können außerdem Schutzkleidung und Augenschutz notwendig sein.
  • Tragen Kundinnen oder Kunden generell keine Mund-Nasen-Bedeckung, da sie hierzu gemäß der gültigen HH Corona-Verordnung nicht mehr verpflichtet sind, können Sie
  • Durch Ihr Hausrecht können Sie z. B. als Friseur*in weiterhin an einer Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung für Ihre Kunden*innen festhalten, was zu Erleichterungen für Ihre Beschäftigten führt: Diese müssen dann keine FFP2-Maske tragen, sondern nur noch einen Mund-Nasen-Schutz solange die Kundin/der Kunde die Maske trägt.

(Quelle: BGW)

Darüber hinaus gelten alle bisherigen Vorgaben.

 

 

 

Bitte macht ein Termin unter 0407542163 oder 017657625029

Team Thorsten Leinung

 


 

Friseur Leinung - Corona Regeln

1. Schneiden nur noch an gewaschenen Haaren
Normalerweise kann man beim Friseur entscheiden, ob man seine Haare waschen lassen oder im trockenen Zustand geschnitten haben möchte. Der günstigere und weniger zeitaufwendige Trockenhaarschnitt wird wegen der Corona-Pandemie nun jedoch aus dem Programm gestrichen, das Haarewaschen im Friseursalon wird zur Pflicht.

2.Tragen von Mundschutz ist Pflicht

3. Kein Barttrimmen

4. Gäste können abgewiesen werden
Zu den vorgesehenen Schutzmaßnahmen gehört auch, dass offensichtlich kranke Kunden auch mit Termin abgewiesen werden können. Dabei spielt es keine Rolle, ob tatsächlich eine Corona-Infektion vorliegt oder bloß eine Erkältung oder eine Allergie, zumal die Symptome für Außenstehende nicht immer leicht voneinander zu unterscheiden sind.

Wir suchen Friseur(w,m,d) in Teilzeit

Wenn Sie Lust haben bitte Persönlich oder Telefonisch bewerben.


Friseur Leinung - Logo

Friseur Leinung - Öffnungszeiten IconDienstag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag 07:00 - 12:00 Uhr

Friseur Leinung - Telephone Icon040 - 754 21 63

Friseur Leinung - Mobil Icon0176 57625029

Friseur Leinung - E-Mail Iconinfo@friseur-leinung.de

Friseur Leinung - Mobile Header Picture

site created and hosted by nordicweb